Welcher Bikini bei heller Haut?

Frauen, die eher helle, blasse Haut haben, sollten ihren Bikini lieber nicht zu hell wählen. Sonst besteht die Gefahr, dass die Kombination die Haut noch blasser erscheinen lässt.

Auch von besonders "knalligen" Farben, also beispielsweise Bikinis in neon-grün, neon-pink oder einem krachigen gelb, ist für Hellhäutige eher abzuraten. Ein Bikini in einer solchen Farbe steht meist nur denjenigen Frauen so richtig gut, die entweder von Grund auf sowieso schon einen eher dunkleren Hauttyp haben oder stark gebräunt sind.

Anzeigen

Ein guter Tipp für helle Haut sind dagegen relativ warme Farbtöne, zum Beispiel aus dem Erd- und Naturbereich. Das können beispielsweise warme Braun- oder Rottöne sein.

Im Zweifel empfiehlt sich auch der Blick in den eigenen Kleiderschrank und der Vergleichstest vor dem Spiegel: Welche Farben passen am besten zu meiner Hautfarbe?

Anzeigen