Neonbikini

Die Farbe des neuen Bikinis kann gar nicht genug leuchten und es darf ruhig auch bisschen grell sein? Dann ist ein Neonbikini vielleicht die geeignete Wahl für Euch.

Neongelb, neongrün, neonpink, neonblau oder auch neonorange: Es gibt mittlerweile ziemlich viel Badebekleidung in den extrem leuchtstarken Farben. Besonders beliebt sind diese zum Beispiel auch bei den Neoprenbikinis.

Neonbikini sieht oft gut zu gebräunter Haut aus

Das Tolle an einem solchen Neonbikini ist generell, dass die Neon Farben meist richtig klasse zu gebräunter Haut aussehen. Wer also ohnehin einen eher dunkleren Hauttyp hat oder unter der Sonne schnell braun wird, kann damit oft einen sehr schönen Look erzeugen. 

Eines muss man in diesem Zusammenhang aber auch ganz ehrlich sagen: Wer eher einen Bikini für helle Haut sucht, ist mit einer anderen Farbe oft besser bedient. Denn da können die Neonfarben ein bisschen blass machen.

Unten haben wir auf jeden Fall einige Beispiele für solche Neon Bikinis für Euch zusammengestellt, unter anderem in pink und grün - viel Spaß beim Anschauen und Vergleichen! Vielleicht ist ja ein Favorit für Euch dabei.

Anzeigen